Donnerstag, 30. Dezember 2010

Schon vor längerer Zeit ...

... habe ich diese Verpackungen für iTunes Gutscheine gemacht, die mein Sohn an ein befreundetes Zwillingspärchen zum Geburtstag verschenk hat ...


Samstag, 25. Dezember 2010

Fröhliche Weihnachten ...

... allen da draußen in der weiten Welt. Habt eine schöne und besinnliche Zeit bevor uns die Hektik des Alltags im neuen Jahr wieder hat.

Ein Licht geht uns auf

Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit,
durchbricht die Nacht und erhellt die Zeit.
Licht der Liebe Lebenslicht,
Gottes Geist verläßt uns nicht.
..
Ein Licht weist den Weg, der zur Hoffnung führt,
erfüllt den Tag, daß es jeder spürt.
Licht der Liebe Lebenslicht,
Gottes Geist verläßt uns nicht.
..
Ein Licht macht uns froh, wir sind nicht allein,
an jedem Ort wird es bei uns sein.
Licht der Liebe Lebenslicht,
Gottes Geist verläßt uns nicht.

Freitag, 24. Dezember 2010

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Noch 3 Tage bis Weihnachten ...

... und euch soll die Wartezeit versüßt werden mit einen Gedicht von James Krüss. Vielleicht macht ihr euch mal auf die Suche nach der Weihnachtsmaus, auch in unserem Hause ist sie gerade unterwegs ...




Die Weihnachtsmaus ist sonderbar
(sogar für die Gelehrten),
denn einmal nur im ganzen Jahr
entdeckt man ihre Fährten.

 Mit Fallen oder Rattengift
kann man die Maus nicht fangen.
Sie ist, was diesen Punkt betrifft,
noch nie ins Garn gegangen.

Das ganze Jahr macht diese Maus
den Menschen keine Plage.
Doch plötzlich aus dem Loch heraus
kriecht sie am Weihnachtstage.

Zum Beispiel war vom Festgebäck,
das Mutter gut verborgen,
mit einem Mal das Beste weg
am ersten Weihnachtsmorgen.

Da sagte jeder rundheraus:
"Ich hab es nicht genommen!
Es war bestimmt die Weihnachtsmaus,
die über Nacht gekommen."

Ein andres Mal verschwand sogar
das Marzipan von Peter,
was seltsam und erstaunlich war,
denn niemand fand es später.

Der Christian rief rundheraus:
"Ich hab es nicht genommen!
Es war bestimmt die Weihnachtsmaus,
die über Nacht gekommen."

Ein drittes Mal verschwand vom Baum,
an dem die Kugeln hingen,
ein Weihnachtsmann aus Eierschaum
nebst andern leckren Dingen.

Die Nelly sagte rundheraus:
"Ich habe nichts genommen!
Es war bestimmt die Weihnachtsmaus,
die über Nacht gekommen."

Und Ernst und Hans und der Papa,
die riefen: "Welche Plage!
Die böse Maus ist wieder da,
und just am Feiertage!"

Nur Mutter sprach kein Klagewort.
Sie sagte unumwunden:
"Sind erst die Süssigkeiten fort,
ist auch die Maus verschwunden!"

Und wirklich wahr:
die Maus blieb weg, sobald der Baum geleert war,
sobald das letzte Festgebäck
gegessen und verzehrt war.

Sagt jemand nun, bei ihm zu Haus -
bei Fränzchen oder Lieschen -
da gäb es keine Weihnachtsmaus,
dann zweifle ich ein bisschen!

Doch sag ich nichts, was jemand kränkt!
Das könnte euch so passen!
Was man von Weihnachtsmäusen denkt,
bleibt jedem überlassen!

Dienstag, 21. Dezember 2010

Montag, 20. Dezember 2010

Noch 5 Tage bis Weihnachten ...

... und heute gibt es für alle, die einen SU Wortfenster Punch haben ein Geschenk aus meiner Werkstatt. Ein pdf zum Download mit vielen unterschiedlichen Worten für alle Gelegenheiten.

Sorry, aber der Download sollte jetzt funktionieren!

Sonntag, 19. Dezember 2010

Noch 6 Tage bis Weihnachten ...

... und ich habe auf diesem tollen Blog "machwerk" eine wunderschöne, ungewöhnliche Näh-Anleitung gefunden.
(Bitte beachtet das Copyright)
Ich wünsche allen einen wunderschönen 4. Advent
- egal wo ihr seid, eingeschneit oder nicht, 
bei euren Familien oder auf dem Weg dorthin - 
kommt gut an, kommt zur Ruhe, 
freut auch auf die kommende Zeit!

Samstag, 18. Dezember 2010

Noch 7 Tage bis Weihnachten ...

... und Sterne kann man doch eigentlich nie genug haben. Bei Annakata habe ich noch ein Tutorial für einen einfachen Stern gefunden. Annakata stammt, wie ich, aus dem Siegerland - hat mich sehr gefreut, sie im Netz zu treffen ...

Freitag, 17. Dezember 2010

Noch 8 Tage bis Weihnachten ...

... und hier ein Rezept für "Weißen Glühwein" (roten kann jeder) - superlecker und ausprobiert an unserem Adventsfenster.


Weißer Glühwein

1000 ml Wein, weiß
600 ml Apfelsaft, klarer
2 Pck. Aroma (Zitronenschale, geriebene)
Sternanis, Zimtstange
150 g Zucker (Kandis), weißer
100 ml Orangenlikör

Zubereitung
Weißwein, Apfelsaft, Zitronenschalen-Aroma, Sternanis, Zimtstange und Kandis zusammen in einen Topf geben und alles einmal aufkochen. Orangenlikör unterrühren.

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Noch 9 Tage bis Weihnachten ...

... und heute zeige ich euch meine Adventsdeko, bzw. meine "Weihnachts-Karten-Wand".
An unserem Essplatz, zwischen 2 Fenstern hängt eine Art Vorhang (in rot), eigentlich das ganze Jahr über ohne Deko. In diesem Jahr habe ich dort 3 lange Bänder aufgehängt, in die ich Weihnachtsschmuck in rot und grün eingeknotet habe. Immer abwechselnd mit farblich passend beklebten Maul-Klammern (heißen die so?)
In diese kommt dann die eingehende Weihnachtspost!








Mittwoch, 15. Dezember 2010

Dienstag, 14. Dezember 2010

Noch 11 Tage bis Weihnachten ...

... und heute habe ich ein Goodie aus meiner eigenen "Bastel-Werkstatt" für euch: Weihnachtlabel zum runterladen, drucken und ausstanzen mit einem 1 3/4" Kreisstanzer. Viel Spaß.

Montag, 13. Dezember 2010

Noch 12 Tage bis Weihnachten ...

... und hier eine gute Idee von Casi, wenn man gerade mal nicht dir farblich passenden Alpha-Sticker zur Hand hat - Danke für den Tipp!

Sonntag, 12. Dezember 2010

Noch 13 Tage bis Weihnachten ...

... und einen schönen 3. Advent mit "Verse zum Advent" von Theodor Fontane


Noch ist Herbst nicht ganz entflohn,
Aber als Knecht Ruprecht schon
Kommt der Winter hergeschritten,
Und alsbald aus Schnees Mitten
Klingt des Schlittenglöckleins Ton.
Und was jüngst noch, fern und nah,
Bunt auf uns herniedersah,
Weiß sind Türme, Dächer, Zweige,
Und das Jahr geht auf die Neige,
Und das schönste Fest ist da.

Tag du der Geburt des Herrn,
Heute bist du uns noch fern,
Aber Tannen, Engel, Fahnen
Lassen uns den Tag schon ahnen,
Und wir sehen schon den Stern.

Samstag, 11. Dezember 2010

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Noch 16 Tage bis Weihnachten ...

... und heute gibts LIEBLINGS-KEKSE - Engelsküsschen


200g Rosinen                   
2 Gläschen Weinbrand
über Nacht die gewaschenen Rosinen in Weinbrand einweichen



40g Butter
3 geh. EL Zucker
2 kl. Eier
schaumig miteinander verrühren

120g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 Pr. Nelkenpulver
1 Pr. Kardamom
Mehl, Backpulver und Gewürze zu der Eiermasse geben

200-250g gehackte Walnusskerne
200-250g Zitronat u. Orangeat
mit den gut abgetropften Rosinen zu dem Teig geben

Mit 2 TL kleine Häufchen auf Backtrennpapier setzen. Bei ca. 175°C gut 15 min im vorgeheizten Ofen backen.  In Blechdosen aufbewahrt bleiben die Engelsküsschen 4 Wochen lang frisch.
Ergibt ca. 40-50 Stück

Montag, 6. Dezember 2010

Sonntag, 5. Dezember 2010

Noch 20 Tage bis Weihnachten ...

und hier eine Anleitung für einen tollen Weihnachtsbaum auf einer Karte, zu finden auf http://www.mysweetstampinspot.com

Ich wünsche allen einen schönen 2. Advent!

Samstag, 4. Dezember 2010

Noch 21 Tage bis Weihnachten ...

Ich LIEBE dieses Gedicht und wünsche euch eine heitere Vorweihnachtszeit ...


When the snow falls wunderbar and the children happy are,
When the Glatteis on the street, and we all a Glühwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit

Every Parkhaus ist besetzt, weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt, Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things, and the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, merry Christmas, hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht, Merry Christmas allerseits...

Mother in the kitchen bakes Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls, then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein to the Zimmer kommen rein
And es sings the family ganz schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And the jeder in the house is packing die Geschenke aus.

Merry Christmas, Merry Christmas, hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht, Merry Christmas allerseits...

Mama finds unter the Tanne eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken and everybody does frohlocken.
President speaks in TV, all arround is Harmonie,
Bis mother in the kitchen runs: Im Ofen burns the Weihnachts-Gans!

And so comes die Feuerwehr with Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch and a long, long Leiter auch.
And they schrei dann: "Wasser Marsch!", and Christmas now is in A.... ähh: Eimer!

Merry Christmas, merry Christmas, hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht, Merry Christmas allerseits...

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Noch 23 Tage bis Weihnachten ...

... und da habe ich auf Miss Cutipies Blog diese Anleitung für eine Papierschleife gefunden. Stöbert einfach mal rum, letztes Jahr habe ich schon ihre wunderschönen Vintage Label gepostet.

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Noch 24 Tage bis Weihnachten ...

... und ich versuche nun jeden Tag etwas Nettes, einen Link, Besinnliches oder Heiteres zu Weihnachten zu posten.




Den Beginn macht Maren mit ihrem tollen Blog "Die andere Seite" und dem Tutorial für Papiersterne.
Eine schöne Adventszeit wünsche ich euch!

Freitag, 26. November 2010

Fette Beute an einem Tag

Habe heute folgende Geschäfte aufgesucht:
Made with love - Scrapbookladen, ganz nett; sieht im Internet aber viiiiiel größer aus
Kikki.K - schwedischer Laden für eine Art Bürobedarf, sehr witzig
Paper Market - zufällig gefunden, super sortiert, klasse

Und das habe ich von dort mitgebracht (ist der große Unity-Stempel nicht DER Knaller?)

Mittwoch, 24. November 2010

Singapore erstrahlt in weihnachtlichem Pink und Türkis

Schaue gerade aus dem 19. Stock meines Hotels auf die beleuchtede Orchard Road, die sich für den weihnachtlichen Rummel in satte Farben gehüllt hat. Nicht jedermann's oder -frau's Sache dieses Pink und Türkis.
Werde morgen abend mal meinen Photo mit nach unten nehmen und von dort probieren die Farbkombi einzufangen. Vorerst muss das genügen ...
So jetzt gehts ins Bett, hier ist es schon fast 22 Uhr und der Trainer muss ja morgen ausgeschlafen sein ;-))

Sonntag, 21. November 2010

Am Dienstag gehts los ...

.. in mein persönliches Stempel-Mekka im exotischen Singapore. Mal schauen, was ich alles mitbringe ...
Diese beiden Shops liegen in Fußweite zum Büro und meinem Hotel, da habe ich auch nicht so wit zu schleppen ;-)






Samstag, 20. November 2010

Heute ist heute

Ja, jetzt ist tatsächlich heute und nun kann ich zeigen, was die Stempelmädels gestern als Advents-/Weihnachtsgeschenk bekommen haben: Einen Adventskalender mit einem lustigen oder nachdenklichen Spruch für jeden Tag. Die Idee habe ich mit bei Bella abgeschaut, Umsetzung und Format kommt von mir (in meiner momenanten Lieblingsschrift "La Carte".
Ein ganzer Haufen Adventskalender, 26 Stück, jeder mit einem gestanzten Filzanhänger und hübsch verziert (diesen fehlt allerdings noch der Journaling-Ring, der kam erst nach dem Shooting ran) -  Mädels habt Spaß daran!


Sylkes Lieblingsspruch - bald auch als Stempel ;-)


Dienstag, 9. November 2010

Freitag, 5. November 2010

Karte zum 40. Geburtstag

Für die Schwester einer Kollegin habe ich eine "Wellness"-Karte zum 40. Geburtstag gemacht. Auch wenn mir so präzise Wünsche in der Umsetzung manchmal schwer fallen, ist diese ganz gut gelungen, da Farben, Stempel und Text gut harmonieren.



Samstag, 30. Oktober 2010

Platte Füße

Bin gerade zurück von der Kreativ Welt in Wiesbaden. Eigentlicht gab es kein unbedingtes "Haben Muss" - ja, ja ihr Stempelmädels - ich hätte auf euch hören sollen, dann hätte ich auch Geld gespart!
Aber wie's so iss - frau kann halt nie genung Papier haben.
Werde morgen mal die Schätze fotografieren und zeigen - jetzt bin ich einfach zu erledigt.

Montag, 25. Oktober 2010

Mein Challenge Projekt

Ich habe aus den 4 Papieren der Challenge einen Kalender gearbeitet, der ein auswechelsbares Kalendarium hat. So war die viele Arbeit nicht umsonst und ich muss mir nur für 2012 ein neues Kalendarium drucken und dieses ein wenig ausgestalten ...(Moni sei Dank, habe ich auch schöne Bilder vom Kalender)

Samstag, 23. Oktober 2010

Stammtisch Challenge

Im April haben wir in unserem Stammtisch zu einer Challenge aufgerufen:
- 4 Blatt Papier (ausgesucht von einer neutralen Person - Danke, Yvonne von der papierwerkstatt, war für fast alle eine tatsächliche Herausforderung ;-))
- alle Papiere mussten sichtbar verarbeitet werden und durften nur um
- max. 2 weitere Papiere ergänzt werden
- Abgabe beim Oktober Stammtisch

Es hat uns alle wirklich erstaunt, wie jeder die Herausforderung angenommen hat auch mal mit Papier zu arbeiten, was nicht so "seins" ist und wie klasse die Ergebnisse geworden sind.
So gab es gestern abend viel "AH" und "TOLL"  - und hier sind sie nun ...


Sonntag, 3. Oktober 2010

Ausbeute

... von einem Tag im Elsass. War heute mit meinem Mann einen Tag im Elsass - bei wunderbarstem Wetter hatten nachmittags sogar ein paar Läden in Wissembourg auf. Und  - voilà - in einem Buchladen wurde ich fündig und konnte diese Scrap-Zeitschriften erstehen ...


Auf der Zug-Rückfahrt hatte ich genug Zeit durchzublättern - und ich muss sagen, ein Ausflug nach Frankreich lohnt! {entre ARTistes} magazine, esprit Scrapbooking und carnets de scrap sind super, die anderen so làlà.

Hier noch ein paar Impressionen vom schönen Wissembourg ...

Donnerstag, 2. September 2010